Bewegung

Zurück Bewegung Ernährung Soziale Erziehung Integration Umwelterziehung Verkehrserziehung Musik Neue Medien Kunst Leseförderung Förderung Elternmitarbeit Schulhund People's Theater Klasse 2000

 

 

 

In der Waldschule wird großer Wert auf sportliche Aktivitäten gelegt. Alle drei Sportstunden werden gegeben, Sport und Spiel wird im Unterricht und bei jährlich stattfindenden Sport- und Spielfesten im Freien und in der Halle miteinander verbunden. Sportliche Leistung wird gefordert und gefördert, u.a. bei den regelmäßig durchgeführten Bundesjugendspielen und durch die Teilnahme an allen sportlichen Wettkämpfen in der Stadt Offenbach.

Durch ein vielfältiges Bewegungsangebot im Unterricht werden Impulse und Grundlagen für eine außerschulische und eventuell auch spätere Teilnahme an sportlichen Aktivitäten gegeben.

Alle Klassen wurden mit Move-it-Boxen ausgestattet, um tägliche Bewegungszeiten sinnvoll und anregend gestalten zu können. Weiterhin werden im Unterricht regelmäßig ausgesuchte Bewegungsübungen aus dem Bereich Brain Gym/Wahrnehmungsförderung integriert.

Eine aktive Pausengestaltung wird durch die Ausleihe von Pedalos, Stelzen und anderen Pausensportgeräten ermöglicht. Weiterhin wurde eine bewegungsanreizender Pausenhof gestaltet (siehe Pausenhof), um das eigene Körpergefühl erfahren und entwickeln zu können.

In der dritten Klassenstufe gibt es in jeder Klasse eine einwöchige Klassenfahrt mit bewegungsreichen Programmpunkten und nach der Fahrradausbildung in der vierten Klassenstufen machen die Kinder einen mehrtägigen Fahrradausflug.

Der Schwimmunterricht wird das ganze Schuljahr für alle Schüler der dritten Klassenstufe erteilt. Das Ziel ist das Erlernen des Schwimmens bzw. das Neuschwimmerabzeichen für alle SchülerInnen.

Durch die Kooperation mit Vereinen werden seit 2007 im Nachmittagsbereich zahlreiche AG’s angeboten. Im 4. Schuljahr findet stets eine Exkursion in die Kletterhalle statt.

Das Kollegium der Waldschule nimmt regelmäßig an Fortbildungen zur Bewegungsförderung teil und wird selbst in jährlichen Ausflügen mit sportlichem Schwerpunkt aktiv.