Sanierung

 Aktuell Über uns Leitbilder Schwerpunkte Betreuungsverein Bildergalerie Termine Presseberichte Ag's/Nachmittag Förderkreis Ratgeber Rückblick

 

 

 

Drei Jahre lang (2010 – 2013) dauerte die Sanierung der Waldschule Tempelsee. In drei Bauabschnitten wurde das gesamte Schulhaus erneuert und auf den neusten Stand der Technik gebracht. Zuerst wurde der alte Pavillon abgerissen und es entstand ein schöner Neubau mit  einer großzügigen Bücherei, Gruppenräumen sowie einer schönen Cafeteria und Aufenthaltsräumen für den Ganztag.

Zunächst zogen dort aber erst einmal einige Schulklassen ein, damit nun das große Hauptgebäude saniert werden konnte. Nur die Mauern blieben noch stehen und Wände, Dach und alle Leitungen wurden erneuert. Wir alle waren sehr glücklich, dass der schöne, offene Charakter der Eingangshalle und Aula erhalten blieb.

Der letzte Teil war die Sanierung des Gebäudeteils B, in dem sich mehrere Klassenräume sowie die Verwaltung befinden. Auch hier wurde das Gebäude komplett saniert und im Sommer 2013 konnten alle Klassen in ihre neu gestalteten Räume einziehen.

Glücklicherweise wurde das Außengelände so wieder hergestellt, wie es vor einigen Jahren in Eigeninitiative von der Schulgemeinde umgestaltet wurde. Somit hat die Waldschule Tempelsee jetzt ein tolles neues Schulgebäude mit großzügigem Ganztagsbereich sowie einen wunderbaren naturnahgestalteten Schulhof.